Trennwände

Eine Unterteilung von großen Büroräumen in kleine individuelle Arbeitszimmer ist durch Trennwände möglich. Dabei lassen verschieden umsetzbare, jederzeit neu aufteilbare Lösungen flexible Raumgestaltungen zu.

Wir bieten Ihnen folgende Kriterien für Ihre Auswahl der Trennwände:
Schalldämmung, Brandschutz, Sichtschutz.


Versetzbare Trennwände

Diese Trennwand-Lösung erfüllt alle Anforderungen an ein modernes und flexibles raumtrennendes System. Die versetzbare Trennwand ist leicht veränderbar, schalldämmend, feuerhemmend sowie -beständig. Bei ihrer Entwicklung wurde insbesondere die freie Organisierbarkeit bedacht.

Die versetzbare Trennwand wird werkseitig vorgefertigt und am Einbauort lediglich montiert. Das bedeutet für Sie eine kurze, einfache, vor allem aber komplett trockene Montage. Sämtliche Teile sind de- und wiedermontierbar; Sie können diese Trennwände also jederzeit problemlos anders positionieren. Versetzbare Trennwände sind auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten eine sehr interessante Lösung – und das nicht nur während eines Umbaus.

Glastrennwände

Die Glastrennwand entspricht in ihren Grundeigenschaften der versetzbaren Trennwand und überzeugt mit einem weiteren Vorteil: Sie ermöglicht lichtdurchflutete transparente Grundrisse.

INTEK PR Wall
Von großflächigen Verglasungen bis hin zu Vollwandkonstruktionen: Dieses Pfosten-Riegel-Wandsystem erlaubt große planerische Freiheiten hinsichtlich der Achsmaßen und Wandaufteilung und ist mit sämtlichen Dreh- und Schiebetürvarianten kombinierbar. Die Aluminiumständer sind in variabler Oberflächengestaltung mit schmaler Ansichtsbreite erhältlich.

INTEK MFT Wall
Dieses extrem stabile, dank serienmäßiger Regalschlitzung in der Fuge voll organisierbare Trennwandsystem bietet höchste Flexibilität in der Oberflächengestaltung. Seine diversen Türvarianten und Abdeckung entsprechen allen gängigen Schallschutz- und Brandschutzanforderungen.

INTEK MFT Structural Glazing
Durchlaufende flächenbündige Verglasungen im zertifizierten Dow-Corning-Klebeverfahren sind das Highlight dieses hochwertigen Systems. Verdeckte Unterkonstruktion fungieren als Trennwandständer, sowohl ein- als auch zweiflügelige Drehtürenelemente sind perfekt integrierbar. Die Glas- und Türbereiche weisen hohe Schalldämmwerte auf und sind gemäß der F30/F60/F90-Qualität brandschutzgeprüft.

Gipskarton-Trennwände

Die Trockenbau-Trennwand bietet eine gleichwertige Alternative zu leichten, nichttragenden Innenwänden aus massivem Mauerwerk. Der Aufbau erfolgt bis auf die Fugenverspachtelung völlig trocken. Die planebenen Wandoberflächen sind ohne Wartezeiten streich- und tapezierfertig.

Der Hohlraum der Trennwand eignet sich hervorragend zur Unterbringung von Installationen. Vielseitig und flexibel einsetzbar, wird die Gipskarton-Trennwand ebenso schnell wie kostengünstig erstellt. Mit Gewichten von ca. 50 kg/m² lassen sich die Elemente auf jeder tragenden Deckenkonstruktion errichten.

Alle bauphysikalischen Anforderungen an Brand-, Schall-, Wärme- und Feuchteschutz werden in Kombination mit den Gipskartonplatten und der Metallprofilunterkonstruktion sowie der innenliegenden Isolierung vollständig erfüllt. Je nach Wunsch sind hier von 75 mm bis zu ca. 300 mm sämtliche Wandstärken (als Installationswand) möglich.

Mobile Trennwände

Mobile Trennwände ermöglichen eine schnelle Grundrissänderung und sind daher die optimale wirtschaftliche Lösung, wenn Räume regelmäßig von unterschiedlich großen Gruppen genutzt werden: Ein Bankettsaal verwandelt sich in wenigen Minuten in mehrere kleine Räume für Familienfeiern oder Besprechungen. Ein großes Klassenzimmer lässt sich schnell und beinahe geräuschlos in kleinere Gruppenräume unterteilen. Selbstverständlich können diese Trennwände in den verschiedensten Schallschutzklassen eingebaut werden.

Eine bewegliche Trennwand wird an stabilen Unterkonstruktionen mittels einer Laufschiene in verzinktem Stahl oder Aluminium aufgehängt. Sie besteht aus speziellen Rahmenelementen, in welche die Beplankungen aus verschiedenen Werkstoffen mit unterschiedlichen Oberflächen eingehängt werden. Die einzelnen Elemente werden dann über Rollenwagen in 1-Punkt- oder 2-Punkt-Aufhängung in einer Laufschiene geführt. Türen- oder Fensterelemente sind in diese Konstruktionen problemlos integrierbar.

Sanitäre Trennwände

Raumabtrennungen für sanitäre Räume bieten wir als Werksvertretung der Firma meta an. Aus hoch strapazierfähigen und gestalterisch anspruchsvollen Materialien gefertigt, sind ihre Anwendungsmöglichkeiten entsprechend vielseitig. Umfassende Informationen hierzu erhalten Sie auf der Webseite unserer Partnerfirma unter www.meta.de


Gerne kombinieren wir diese verschiedenen Trennwandsysteme auch untereinander. So ergeben sich eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten – und darunter sicher auch die perfekte Lösung für Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen!